Hotjar Erfahrungen | Hotjar Test – REVIEW | Hotjar Tools – Heatmap KRITIK!?

NEU: Hotjar Erfahrungen

hotjar, hotjar affiliate, hotjar analyse, hotjar conversion funnels, hotjar deutschland, hotjar erfahrungen, hotjar erfahrungsbericht, hotjar feedback umfragen, hotjar formanalyse, hotjar funktionen

29 Kundenbewertungen - Hotjar Erfahrung:
  • Bewertung:
4.6

Vorteile | Hotjar Testbericht | Nachteile

 

Hotjar Deutschland Erfahrung – Hotjar Review

Hotjar ist die Lösung für Online Marketer. Sie bieten das Komplettpaket zur Webanalyse mit vielen Tools und Tracking Möglichkeiten. Ich will euch heute die Hotjar Tools und Funktionen vorstellen. Im Anschluss werde ich euch noch kurz und knapp berichten wie meine Hotjar Erfahrungen ausschauen und ob ich das Programm weiterempfehlen kann oder nicht.

 

Hotjar Funktionen

Hotjar vereint die wichtigsten Tools zur Analyse einer Webseite. Jeder, der eine konvertierende und verlockende Webseite hat, wird mit solchen Tools arbeiten. Das Wissen was man durch strukturierte Analyse gewinnt, kann man gewinnbringend einsetzen in das Design der Landingpage, des Blogs oder gar eines Online Shops. Jeder, der Online Marketing betreibt, wird mit solchen Tools arbeiten müssen. Ansonsten kann man nie zu 100 % die Performance der Webseite beurteilen und vorallem optimieren.

 

 

Hotjar Heatmap

Bei einer Heatmap wird visualisiert wie sich die Nutzer auf einer Webseite verhalten, visualisiertes Nutzerverhalten sozusagen. Man sieht die „Hot Spots“ einer Seite und die Ecken, die von Verbrauchern komplett ignoriert werden. Wie bei einer Wärmekarte kann man so auslesen, was die Besucher anzieht und was sie kalt lässt.

Bei Hotjar kann man so sehen wie die Besucher scrollen und wo sie klicken. Man kann einsehen, wie das Download-Verhalten ausschaut und man kann es auch nach bestimmten Endgeräten ordnen lassen. So kann man sich einerseits anzeigen wie Menschen im Browser die Seite wahrnehmen und andererseits wie Menschen am Smartphone die Seite verwenden.

 

hotjar heatmap, hotjar komplettpaket, hotjar kritik, hotjar online marketing, hotjar preise, hotjar pro, hotjar seriös, hotjar software

 

Visitor Recordings

Mit Visitor Recordings sind Aufnahmen gemeint von echten Besuchern. Man sieht mit den Augen des Surfers. Bei der Heatmap wird grafisch dargestellt, wo sie sich am meisten aufhalten. Bei einer Aufnahme kann man sozusagen in Echtzeit verfolgen, was der Mauszeiger genau macht. Wo klickt er genau hin? Wo bleibt er am längsten stehen?

Die Aufnahmen kann man im Archiv immer wieder sich anschauen und es wird auch zum Beispiel nach unterschiedlichen Ländern und Browsern kategorisiert. Zudem kann man sie mit anderen Menschen teilen

Das ist sehr wichtig, wenn mehrere Personen an der Webseite zusammen arbeiten.

 

Conversion Funnels

Conversion bezeichnet die „Umwandlung“ oder Konvertierung von einem Besucher zu einem Interessenten, von einem Besucher zu einem Käufer oder von einem Besucher in einen Abonnenten. Solange sich der Status ändert, spricht man von Conversion.

Ein Conversion Funnel bezeichnet den „Tunnel“ den sie bei diesem Prozess durchlaufen. Mit Hotjar kann man, dann sehen, wo der Besucher aussteigt. Ist es schon bei der Landingpage? Beim Aufrufen des Formulars? Beim zweiten Schritt der Registrierung?

Man kann auch hier Aufnahmen anschauen und genau sehen wie der Besucher abgebrochen hat. Auch dieses Wissen ist extrem wichtig, um die Absprungrate so gering wie möglich zu halten. Vielleicht brechen so viele bei der Registrierung ab, weil das Formular nicht eindeutig genug ist?

 

 

 

Formanalyse

Hiermit ist gemeint herauszufinden welche Elemente den Besucher ansprechen und welche nicht. Was dauert zum Beispiel zu lange, um es auszufüllen. Was wird ausgelassen und warum verlassen die Besucher genau dort die Webseite? Dies bezieht sich vor allem auf Anmeldeformulare! Auch in dieser Statistik sieht man wieder wo die Leute abspringen und auch wie viele.

 

Feedback Umfragen

Um herauszufinden, was jemand will, ist der einfachste Weg sie zu fragen. Mit Hotjar kann man daher Umfragen starten, die die Besucher empfangen und ausfüllen kann. Dabei kann man mehrere Fragen stellen und generell die Umfrage modifizieren wie man will.

Unter anderem kann man vorab auch festlegen, wer die Fragen überhaupt erhalten soll (zum Beispiel nur Menschen aus Deutschland). Im Back Office kann man die Auswertungen in übersichtlichen Statistiken einsehen.

 

hotjar test, hotjar testbericht, hotjar tester engagieren, hotjar tools, hotjar umfragen, hotjar visitor recordings, hotjar webanalyse

 

 

Umfragen

Mit einem Editor kann man auch allgemeine Umfragen erstellen, die man verbreiten kann. Das heißt diese sind nicht an der Webseite gebunden wie die Feedback Umfragen, sondern flexibel gestaltet. Diese Umfrage kann zum Beispiel dann erscheinen, wenn sie die Webseite verlassen wollen. Prinzipiell kann man sie aber auch per Link verschicken und verbreiten.

 

Tester engagieren

Es gibt ein Feature, bei dem man Besucher dazu anwerben kann Tester zu werden. Im Gegenzug erhalten sie zum Beispiel einen Gutschein oder ein anderes exklusives Angebot. Als Tester geben sie Feedback, ihre Informationen (Name, Alter, E-Mail und so weiter). Wie genau der Test dann aussehen soll, bleibt einem selbst überlassen.

Alle Features funktionieren sowohl am Browser als auch an anderen mobilen Endgeräten wie Tablet und Smartphone.

Es kann von mehreren Nutzern verwendet werden, was gerade als Team sehr interessant ist.

 

Preise

Wer nicht mehr als 2.000 Daten am Tag sammeln will, der kann Hotjar Basic kostenlos nutzen. Für circa 10.000 Besuche am Tag empfiehlt sich Hotjar Plus für 29 Euro im Monat. Darüber hinaus gibt es noch weitere Abonnements für Betreiber mit noch mehr Besuchern pro Tag. Für Unternehmer fängt es bei 20.000 Besuchen am Tag an und die Preise starten bei 89 € im Monat.

 

Meine Hotjar Kritik

Vorher habe ich immer Tools verwendet, die zwar auch mehrere Funktionen hatte, aber niemals „alles“. Irgendwann liefen die Abonnements aus und ich wechselte zu Hotjar. Große Unternehmen wie Nintendo, Chrysler, Logitech oder Panasonic vertrauen auf diese Funktionen – warum ich nicht, also auch?

Ich muss dazu sagen, dass ich mit der Analyse gerade erst so warm geworden bin, daher bin ich nicht unbedingt ein Profi.

Die Tools werden ausführlich erklärt und somit sind sie auch leicht anzuwenden. Auch die Installation vorab war unkompliziert.

Mir persönlich hat die Heatmap schon extrem geholfen. Zum einen ist es eine Darstellungsform, die einfach zu lesen ist und zum anderen ist sie dennoch sehr informativ. Das heißt man kann damit etwas anfangen, man muss nur wissen wie. Mir hat es geholfen zu erkennen, was meine Besucher als uninteressant empfinden und was nicht.

Außerdem lässt sich auch ein Muster erkennen, wo generell eher hingeschaut wird. Dort platziere ich dann natürlich die Inhalte, die meiner Meinung nach unbedingt gesehen werden müssen wie Aktionen. Generell ist es ein super empfehlenswertes Programm. Ich kann jedem nur ans Herz legen sich mit Webanalyse zu beschäftigen.

Man wird schon sehr schnell Resultate erzielen und das bedeutet meistens mehr Umsatz. Einfachheit in der Bedienung und dennoch können komplexere Analysen vorgenommen werden. Im Gegensatz zu dem, was ich vorher verwendet hab, ist Hotjar der Lamborghini.

↓↓↓

Hotjar Erfahrungen | Hotjar Test

 

Das war mein Erfahrungsbericht! Was hast DU für Hotjar Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung! Besuche zudem den ➠ YouTube Channel um auf dem Laufendem zu bleiben!

Tritt unserer Telegram Community bei!

Füge diesen Testbericht auf Deiner Website ein!

Code Kopieren

Hinterlasse einen Kommentar!