Funnel Cockpit Erfahrungen | Funnel Cockpit Test | Der Alleskönner?

NEU: Funnel Cockpit Erfahrungen

Funnel Cockpit, funnel cockpit erfahrungen, funnel cockpit test, Funnel Cockpit Review, Funnel Cockpit Kritik, denis hoeger caballero erfahrungen, denis hoeger caballero komplettpaket, denis hoeger caballero komplettpaket erfahrungen, denis hoeger caballero serioes, denis hoeger caballero test, denis hoeger caballero tricks

37 Kundenbewertungen - Funnel Cockpit Erfahrungen:
  • Bewertung:
4.8

Vorteile | Funnel Cockpit Test | Nachteile

 

Funnel Cockpit Review:

Erfahrungsbericht – Funnel Cockpit – Denis Hoeger Caballero Testbericht

Funnel Cockpit Erfahrungen – Die „All In One Lösung für Dein Online-Business“ – so wird es beworben, aber ist es das auch?

Es ist im Prinzip ein Werkzeug, welches verschiedene Marketing und Conversion Tools vereint. Dazu gehören kurz gesagt Seitendesigner, Videoplayer, Marketing- und Analysetools.

Wie genau Funnel Cockpit funktioniert, könnt ihr nun in meinem Funnel Cockpit Erfahrungsbericht nachlesen.

 

Funnel Cockpit – Die verschiedenen Funktionen

Im Funnel Cockpit kommen PageBuilder, Maustracking, Countdown Tool, Umfrage-Tool, Mitgliedersystem, Splittest-Tool und Hosting zusammen. Das allein genommen sind alles Funktionen, die einzeln gesehen extrem viel Geld kosten. Genau dieser Wulst an Funktionen macht Funnel Cockpit zu einer All In One Lösung.

 

 

Funnel Builder, PageBuilder

Im Funnel Cockpit bekommt man einen kompletten Editor für Webseiten. Mit diesen kann man im Handumdrehen eigene Landingpages oder Salespages (Verkaufsseiten) erstellen. Dieser Editor zielt darauf ab, dass auch Anfänger damit umgehen können. Man zieht sich einfach die Elemente, welche man braucht und füllt diese mit eigenem Inhalt. An einigen Stellen kann man dann noch die Elemente abändern oder verschieben. Es gibt diverse Templates mit bereits fertigen Layouts, die nur noch angepasst werden müssen.

Die erstellten Seiten sind sowohl für Browser als auch für mobile Endgeräte geeignet – das heißt, egal ob die Besucher am Computer oder ihrem Smartphone die Webseite aufrufen, sie wird immer vollständig und korrekt angezeigt, was in der heutigen Zeit ein absolutes Muss ist!

 

Videoplayer

Viele Internetunternehmer sind auf der Suche nach einem intelligenten Videoplayer. Youtube oder Vimeo bieten einfach nicht das, was man sucht. Gerade bei Youtube hat man keinen Einfluss auf das Design und es fügt sich nie wirklich schön in das Gesamtkonzept einer Internetseite ein.

Es kann hier auch passieren, dass die Besucher abspringen, weil sie sich das Video nicht auf der Webseite anschauen, sondern lieber auf Youtube direkt.

Daher kann ein eigenständiger Videoplayer, der für Internetunternehmer entwickelt wurde, die Lösung sein.

Er bindet sich nahtlos ein, hat bessere Performance und bietet insgesamt einfach mehr Möglichkeiten.

 

Funnel Cockpit Betrug, Funnel Cockpit Serioes, Maustracking, Splittest, Landingpages erstellen, Salespages erstellen

Maustracking

Mit dem Funnel Cockpit Maustracking Funktion kann man genau das Besucherverhalten studieren. Im Prinzip sieht man bildlich wo Besucher ihre Maus bewegen, wo sie sich am meisten aufhalten und welchen Bereichen eher weniger Beachtung geschenkt wird. Es ist Teil der Analysetools, die einem dabei helfen sollen die Konvertierungsrate der Webseite zu verbessern. Sobald man weiß, wo die Besucher am ehesten hinschauen, weiß man auch wo man die wichtigsten Inhalte platzieren sollte.

 

Splittest

Mit einem A/B Splittest lässt sich herausfinden welche Webseite besser ankommt. Hat man zwei Seiten vorbereitet, eine A und eine B, so kann man sie gegeneinander antreten lassen. Das heißt ein Teil der Besucher wird zu A geschickt und ein Teil der Besucher zu B. Am Ende sieht man einfach welche Seite besser konvertiert, welche die besseren Ergebnisse erzielt hat.

 

Weitere Funktionen

Zu den weiteren Funktionen kommen noch ein Umfrage-Tool hinzu, mit denen man eben Umfragen schalten kann, Conversion Pixel und automatisierte Webinare. Gerade letzteres ist wieder ein Punkt, für den man allein genommen monatlich Geld zahlen müsste.

Automatisierte Webinare sind ein starkes Verkaufstool, welches man sehr gut in Landingpages verpacken kann. In solchen Webinaren können aus Interessenten Käufer werden, wenn man es richtig anstellt.

Man kann außerdem noch Countdowns erstellen, die zum Beispiel ein bestimmtes Angebot zeitlich begrenzen (à la dieser Preis gilt nur noch für 24 Stunden). Nach diesen ablaufenden 20 Minuten, könnte ich den Leser auch auf meine Wunsch URL umleiten lassen, darauf habe ich hier verzichtet:

oder wie wäre eine Verknappung, die ein Produkt limitiert? (Achte auf die “100”, diese zählen bis auf “2” herunter! Mit welchen Summen die Verknappung eingestellt wird, ist per Mausklick ganz einfach festzulegen):

 

Funnel Cockpit kaufen

Den Funnel Cockpit gibt es in drei Ausführungen. Alle drei lassen sich für 7 Tage testen gegen eine Gebühr von 1€.

Ansonsten kostet die LITE Version 47€ im Monat, Standard 97€ im Monat und Business 297€ monatlich.

Im Business Paket hat man vollen Zugriff auf alle Funktionen, die ich vorgestellt habe.

Bei Standard fehlen Maustracking, Bounce-Tool, Webinare, Premium-Templates und Zugriff auf Beta-Tools.

Bei LITE fehlen neben diesen genannten noch das Umfrage-Tool und das Splittest-Tool.

 

Umfrage-Tool , Conversion Pixel , automatisierte Webinare, Funnel Cockpit kaufen, Funnel Cockpit Anmeldung, Funnel Cockpit Bewertungen, Dennis Hoeger Caballero

 

Meine Funnel Cockpit Erfahrungen 

Als ich den Preis gesehen hab, hat es mich fast vom Hocker geschlagen. Warum? Wie ich schon einmal erwähnte, kostet alles einzeln gesehen zusammen mindestens das DREIFACHE. Schon allein Videoplayer, automatisierte Webinare und Pagebuilder sind bei anderen Anbietern einzeln so teuer, wie hier das Gesamtpaket!

Preislich gesehen hat es also keine zwei Minuten gedauert, dass ich überzeugt war. Nun mussten mich nur noch Funktionalität und die Bedienung mitreißen.

Nach dem Kauf erhält man direkt den Zugang zum Programm. Da es ein Cloud-basiertes Programm ist muss man nichts installieren oder dergleichen. Es wird von der Cloud ausgeführt und ist somit immer startklar. Das bedeutet aber auch, dass man immer einen Internetzugang haben muss. Da man aller Wahrscheinlichkeit nach aber sowieso Internetunternehmer ist, ist das so oder so gegeben.

Bedienerfreundlichkeit ist absolut gegeben. Ich habe selten etwas gesehen, was so einfach aufgebaut ist, aber dennoch so sehr fruchtet von der Funktionalität und Effektivität her!

 

In der Navigationsleiste hat man einen einfachen Überblick über die einzelnen Funktionen. Klickt man darauf, dann zeigt es im Überblick was das bedeutet und wie man es einsetzt.

Am meisten nutze ich den PageBuilder für meine Verkaufsseiten, den Videoplayer und alle Analyse-Tools. Der Editor ist extrem einfach in der Handhabung und, wenn man weiß was man will, ist man mit einer einfachen Seite in zwei Stunden höchstens fertig. So sehen zumindest meine Funnel Cockpit Erfahrungen aus, aber ich habe auch schon mit diversen anderen Buildern gearbeitet.

Dafür gibt es noch einige geniale Vorlagen, die echt brauchbar sind und gut aussehen.

Der Videoplayer hat es mir aber mitunter am meisten angetan. Es wirkt auf den Seiten hochwertiger, edler und man hat dazu mehr Möglichkeiten – eine WIN-WIN Situation.

 

Funnel Cockpit Review – Mein persönliches Fazit

Funnel Cockpit ist meiner Meinung nach ein echter Alleskönner für Internetunternehmer oder solche, die es werden wollen. Wenn sie von einer All In One Lösung sprechen, dann haben sie auf keinen Fall übertrieben.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist überdurchschnittlich gut, sofern ich das beurteilen kann. Die monatlichen Kosten hat man mit dem Nutzen und dem Mehrwert locker wieder raus.

Ich kann jedem nur dazu raten sich wenigstens mal Probewoche für 1€ zu geben, um sich selbst davon zu überzeugen. Ich arbeite sehr gern damit und es ist ein fester Bestandteil meiner täglichen Routine geworden. Für mich gibt es kein besseres Tool um online den ersten Euro zu verdienen, oder um sein Business auf ein nächstes Level zu hebeln. Wer als Unternehmer auf dieses Tool verzichtet, macht meiner Meinung nach einen riesengroßen Fehler!

↓↓↓

Funnel Cockpit Erfahrungen | Funnel Cockpit Test

 

Das war mein Erfahrungsbericht! Was hast DU für Funnel Cockpit Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung! Besuche zudem den ➠ YouTube Channel um auf dem Laufendem zu bleiben!

Tritt unserer Telegram Community bei!

Eine Antwort

  1. Frank 5. Juli 2017

Hinterlasse einen Kommentar!