MailMastery Erfahrungen | MailMastery Test – REVIEW! | FlowFinder – Die Bellon Brüder – SERIÖS? KRITIK!

NEU: MailMastery Erfahrungen

mailmastery, mailmastery erfahrungen, mailmastery test, mailmastery erfahrungsbericht, mailmastery testbericht, mailmastery seriös, mailmastery kritik, mailmastery videokurs

23 Kundenbewertungen - MailMastery Erfahrung:
  • Bewertung:
4.2

Vorteile | MailMastery Testbericht | Nachteile

 

MailMastery Erfahrung –  FlowFinder Test

MailMastery ist ein Videokurs von den FlowFinder Brüdern. In dem Kurs geht es um das produktive und effiziente Bearbeiten von E-Mails. Volle Postfächer, die mit Mails überquellen, können schnell demotivierend sein.

Anstatt sich dann umgehend an die Arbeit zu machen, schiebt man es vor sich her. Der Kurs setzt genau dort an und verrät die besten Techniken, wie man die maximale Produktivität herausholen kann mit Hilfe von Tools, verschiedenen Methoden und Konfigurationen.

 

 

 

Wer sind die FlowFinder? | FlowFinder Kritik!

Hinter dem Alias FlowFiner verstecken sich die Brüder Egon Bellon und Alexander Bellon. Der Ältere der Beiden, Eugen, träumte schon immer von der Selbstständigkeit und hat sich auch damit während seines Betriebswirtschaftsstudiums schon viel beschäftigt.

Sein erstes sehr erfolgreiches Projekt war ein Shop im Internet mit Zauberartikeln. Da er selbst die Zauberkunst liebte, konnte er so mit seinem Hobby Geld verdienen. Zu Liebe von FlowFinder lies er dieses Projekt fallen, obwohl er davon bereits leben konnte.

Von seiner Idee konnte er auch seinen Bruder Alexander überzeugen, der kurzerhand einstieg. Mit FlowFinder wollen sie den Menschen Persönlichkeitsentwicklung, positives Mindset und mehr näherbringen.

Sie haben einen Blog, wo regelmäßig neue Artikel erscheinen, eine recht große Facebook Fanseite und auch eigene digitale Produkte. Darunter zum Beispiel die SuccessBooks, eine Zusammenfassung mehrerer „Erfolgsbücher“ in Videoform, die 30 Tages Challenge oder eben auch MailMastery.

 

flowfinder egon bellon, flowfinder alexander bellon, egon bellon, egon bellon erfahrungen, egon bellon test, alexander bellon, alexander bellon erfahrungen, alexander bellon test

 

 

MailMastery – Der Kurs – „Meistere deine E-Mails“

Schauen wir uns mal an worum es inhaltlich bei der MailMastery geht! Das Bestreben des Kurses wird so beschrieben:

Das Ziel des MailMastery Video Kurses ist es deine E-Mail-Produktivität zu maximieren und durch die richtige Postfach-Konfiguration, sowie den Einsatz der richtigen Tools, Apps, Add-Ons & Gewohnheiten, dein E-Mail-Management zukünftig so automatisiert, unkompliziert und stressfrei, wie nur möglich zu machen.

Dafür sind im Kurs circa 3 Stunden an Videomaterial vorhanden, die einen die ganzen Tools und Strategien erklären.

↓↓↓

 

Der MailMastery Kurs

Man erlernt generell Struktur in das Postfach zu bringen, um konsequent und vor allem effizient die Mails abzuarbeiten. Mit dieser Struktur soll es einem auch gelingen die Ordnung beibehalten zu können, sodass in Zukunft gar nicht erst wieder ein überfülltes Postfach zur Tagesordnung gehören kann.

Wie unterscheidet man wichtige Mails von unwichtigen? Wie kategorisiert man sie am besten? Die beste Organisation ist der Grundbaustein eines durchstrukturierten Postfaches. Zudem werden auch Methoden gezeigt wie man sich Gewohnheiten aneignen kann, die einem zu einem produktiven Umgang mit E-Mails verhelfen.

Es werden einige Tools vorgestellt, die man unbedingt braucht für die optimale Organisation. Die FlowFinder zeigen auch wie man ein Postfach so konfiguriert, dass weitestgehend das Management automatisiert abläuft.

Mit den richtigen Apps und Tools landen so zum Beispiel Spammails oder andere unwichtige Angelgenheiten gar nicht mehr im Postfach und verstopfen es nicht mehr.

 

MailMastery für Jedermann?

In nur drei Stunden lernt man mit den Mails gekonnt zu jonglieren. Es ist kein Hexenwerk und jeder kann es leicht erlernen. Wenn man weiß, wie man Mails schreibt und verschickt, dann versteht man auch diesen Kurs.

Prinzipiell eignet er sich natürlich für Menschen, die am Tag viele E-Mails abarbeiten müssen. Das können Menschen mit einem Bürojob sein, Sekretäre, kaufmännische Angestellte, aber auch Leute, die ihr eigenes Internetbusiness haben und täglich bombardiert werden, sein. Ob Online- oder Offline Unternehmer – von den wertvollen Tipps kann jeder lernen und sie sehr leicht umsetzen.

 

mailmastery email, mailmastery tool, mailmastery videomaterial, mailmastery strategien, mailmastery tools, flowfinder, flowfinder erfahrungen, flowfinder test

 

 

 

MailMastery Preis-Leistungs-Verhältnis

Den Videokurs mit einer Bearbeitungsdauer von ungefähr drei Stunden, bekommt man zu einem Preis von 27 €. Den Zugang erhält man per E-Mail sofort. Mit dem Passwort kann man sich dann in den geschützten Mitgliederbereich einloggen und von dort aus die Videos aufrufen. So lassen jene Videos sich bequem Zuhause, auf dem PC oder aber auch unterwegs vom Tablet und Handy anschauen.

Die Autoren geben eine 30 tage Geld zurück Garantie. Falls einem der Kurs nicht gefällt oder nicht weitergeholfen hat, hat man die Möglichkeit zur Wiederrufung.

 

Meine MailMastery Kritik | Fazit

Ich war an dem Punkt angekommen, wo ich mein Postfach an so manchen Tagen schon gar nicht mehr geöffnet habe oder zumindest nicht öffnen wollte. Dann habe ich mir an einigen Tagen ab und zu mal Zeit genommen, um die durchzugehen. Das war halbherzig und extrem demotivierend, weil man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht.

Vorallem aber arbeitet man absolut nicht effizient, wenn man schon mit der Einstellung an die Arbeit geht. Das ist mir auch aufgefallen: extrem langsam, abwesend und unkonzentriert. So macht Arbeit Spaß.

 

 

 

Die FlowFinder verfolge ich schon länger bei Facebook. Dort posten sie täglich irgendwelche Motivations-Zitate und einfach hochwertigen Content, der die Arbeitsmoral aufrechterhält und einem vorallem auch zum Nachdenken anregt. Zum Nachdenken insofern, dass in einem das Bestreben geweckt wird sich persönlich weiterzuentwickeln. Das lösen sie zumindest bei mir aus.

Als ich dann so ihre Homepage durchstöberte, fiel mir auf, dass sie auch eigene Kurse hatten. Sicherlich hab ich das auf Facebook mal gesehen, aber nicht wirklich wahrgenommen – sonst hätte ich es mir zu 100 % schon eher angeschaut.

 

MailMastery und „Produktiver arbeiten“ stachen mir ins Auge!

Da aber immer eins nach dem anderen gilt, hab ich mich zunächst dem größten Problem angenommen.. Der Welle an Mails oder eher gesagt.. der Flut an elektronischen Briefen! Zugang war wie versprochen in zwei Minuten vorhanden und ich konnte direkt mit der Bearbeitung beginnen. Noch am selben Tag habe ich mir den ganzen Inhalt gegeben.

Die Jungs sind extrem sympathisch und haben eine sehr coole Art an sich, die mir persönlich gefällt.

So ist schon mal gegeben, dass ich bereitwillig lernen und auch längere Zeit zuhören kann, ohne gelangweilt zu sein. Ihr Wissen ist groß und man merkt, dass sie Ahnung von der Materie haben. Dass was sie mir gezeigt haben, war mir absolut neu. Dabei spreche ich von den Methoden und insbesondere von den ganzen Tools. Umsetzen kann man das Erlernte sofort, was mir bei solchen Kursen immer am besten gefällt.

Mit der neuen Art des Arbeitens habe ich meinen Berg mittlerweile bewältigen können und dank neuer Gewohnheiten weiß ich, dass ich es nicht mehr so weit kommen lassen werde. Für schmales Geld bekommt man einen sehr soliden Kurs mit Mehrwert – sehr empfehlenswert!

↓↓↓

MailMastery Erfahrungen | MailMastery Test

 

Das war mein Erfahrungsbericht! Was hast DU für MailMastery Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung! Besuche zudem den ➠ YouTube Channel um auf dem Laufendem zu bleiben!

Tritt unserer Telegram Community bei!

Füge diesen Testbericht auf Deiner Website ein!

Code Kopieren

Hinterlasse einen Kommentar!