netbank Erfahrungen | netbank Test | netbank Review

NEU: netbank Erfahrungen

netbank Erfahrungsbericht, netbank Testbericht, netbank Erfahrungen, netbank Test, netbank Review, netbank Bewertungen

47 Kundenbewertungen - netbank Erfahrung:
  • Bewertung:
4.5

Vorteile | netbank Testbericht | Nachteile

 

netbank Erfahrungsbericht | netbank Testbericht | netbank Review

Heute soll es um meinen netbank Erfahrungsbericht gehen, da ich sehe, dass sich in letzter Zeit die Berichte zu Visa Kreditkarten häufen. Deshalb ist dringend mal eine Kreditkarte aus dem Feindlager Mastercard an der Reihe.

Da ich schon lange netbank nutze und mir da vor zwei Wochen die Kreditkarte bestellt habe, denke ich es ist ein perfekter Anlass darüber zu schreiben. Dabei ist es noch eine gute Gelegenheit auch generell über diese Bank zu berichten.

 

 

Was ist die netbank? netbank Kritik!

Die netbank gehört zu der Augsburger Aktienbank AG. Die AG selbst existiert seit 1998 als Vollbank. Sieben Sparda-Banken waren an der Gründung beteiligt und zusammen schafften sie es eine Vollbank-Lizenz zu bekommen.

1999 ist das Jahr des Marktstarts, denn hier nimmt die AG ihre Tätigkeit im Internet auf und wird die erste Internetbank Europas. 2006 führen sie die mobileTAN ein und ist damit ebenfalls eine der ersten Banken, die dieses Verfahren nutzen.

Seit 2016, der Verschmelzung der Augsburger Aktienbank AG und netbank AG, zählen sie als Marke der Augsburger Aktienbank.

Seit ihrer Gründung konnten sie einige Auszeichnungen erhalten:

BankingCheck verleiht den BankingCheck Award als beste Direktbank 2016, n-tv und FMH Finanzberatung zeichnen die Prepaid Kreditkarte aus und auch der Ratenkredit konnte mit der Note „sehr gut“ beim Finanztest überzeugen.

 

netbank Meinungen, netbank Kritik, netbank Produkte, netbank Konto, netbank Kreditkarte

 

Die netbank Kredite | Die besten Kreditangebote?

netbank hat diverse Kreditangebote im Programm, darunter einen Ratenkredit, Kleinkredit, Baufinanzierung, Bafög-Rückzahlung, Dispokredit und einen Kredit für Freiberufler. Der Ratenkredit kann über eine Summe zwischen 3.000 € und 50.000 € betragen bei flexiblen Laufzeiten zwischen 6 und 84 Monaten.

Der effektive Jahreszins liegt zwischen 3,56 % und 3,98 %. Besonderheit hier ist, dass der Ratenkredit auch für Freiberufler infrage kommt. Bei der Baufinanzierung beispielsweise suchen sie bei 70 Vergleichsangeboten verschiedener Partnerbanken das beste Angebot heraus.

Um sich Angebote einzuholen, kann man über ein Formular einen Antrag stellen oder telefonisch einen stellen.

Daraufhin bekommt man passende Angebote zugeschickt, über die man dann sprechen kann, um sie gegebenenfalls weiter zu optimieren.

Wenn man zufrieden ist, kann man den Vertrag abschließen. Die Bafög-Rückzahlung ist ebenfalls ein Ratenkredit. Wenn man die Bafög-Rückzahlung sofort bezahlt in einem Teil, kann man den Betrag bis zu 50 % reduzieren, deshalb kann es klug sein einen Kredit dafür abzuschließen, wenn man im Endeffekt weniger zahlen muss.

Der maximale Nettokreditbetrag beläuft sich bei 10.000 € bei Laufzeiten zwischen 6 und 84 Monaten und einem effektiven Jahreszins zwischen 3,54 % und 3,98 %.

 

 

Die netbank Konten | Die besten Kontoangebote?

Die netbank bietet ein Girokonto und ein Tagesgeldkonto an. Das Girokonto kann mit kostenloser Kontoführung und einem Startguthaben von 25 € punkten.

Weiterer Vorteil: Man kann Bargeld weltweit kostenlos abheben. Das Girokonto kann man in Kombination mit sämtlichen Karten bestellen. Mit der Kreditkarte, einer Prepaid Kreditkarte oder ganz klassisch mit einer girocard (EC-Karte von maestro).

Es fallen generell keine Gebühren an außer, wenn man die girocard nutzt ohne Einkommenseingang nutzt, denn dann muss man jährlich 5 Euro zahlen.

Das Tagesgeldkonto hat ebenfalls keine Kontoführungsgebühren. Die Zinszahlung erfolgt im vierteljährlichen Takt. Die Verzinsung liegt aktuell bei 0,01 % p.a.

 

netbank Online Banking, netbank Geschäftskonto, netbank App, netbank Schufa

 

Die netbank Karten | Die besten Kartenangebote?

netbank bietet eine Reihe an Karten an. Neben der normalen girocard, die man bekommt, wenn man ein Girokonto eröffnet, gibt es noch Kreditkarten und Prepaid Karten.

Bei den Kreditkarten wird zwischen MasterCard Classic und MasterCard Platinum unterschieden. Die Classic ist im ersten Jahr beitragsfrei und kostet ab dem zweiten Jahr 20 € jährlich. Das Standardlimit wird bei 1.500 € im Monat angesetzt. Man kann 5 Mal im Monat Bargeld gebührenfrei am Automaten abheben.

Die Platinum kostet jährlich 100 € und dafür bekommt man diverse Zusatzleistungen wie Concierge-Service, Wareneinkaufsversicherung, Auslands-Reiserücktrittsversicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung und eine Zusatzversicherung für Mietwagen.

Außerdem kann man begrenzt oft gebührenfrei Bargeld vom Geldautomaten abheben.

Die Prepaid Karten muss man vor der Nutzung mit Geld aufladen. Es gibt eine normale Prepaid Karte, eine Virtuelle Kreditkarte und eine Prepaid Geschenkkarte. Die Prepaid Kreditkarte bekommt man gegen eine Jahresgebühr von 19 Euro.

Das Verfügungslimit liegt bei 100 € monatlich und 2.500 € jährlich. Die Virtuelle Kreditkarte eignet sich ausschließlich für das Einkaufen im Internet und ist erhältlich ab 7,50 € jährlich. Die Geschenkkarte hat ein Verfügungslimit von 100 € und ist zum Verschenken gedacht.

 

netbank Prepaid Kreditkarte, netbank Girokonto, netbank Kredite, netbank Tagesgeld

 

 

Meine netbank Erfahrung | Mein netbank Fazit

Bei dieser Bank habe ich schon lange Zeit ein Girokonto mit der Girocard. Da ich das Gefühl hatte, dass immer mehr Leute Kreditkarten nutzen, wollte ich mir auch eine anschaffen. Ich habe mich hauptsächlich für sie entschieden, weil ich dann alles bei einer Bank unter Dach und Fach habe, was es leichter macht, um den Überblick zu behalten.

Der Antrag für die Kreditkarte wurde schnell bearbeitet und bestätigt. Da sie meine Daten schon hatten, musste ich mich nicht ausweisen oder sonstiges. Ich meine es hat keine Woche gedauert bis ich die Karte bekam und einen Tag später kamen dann die Zugangsdaten, sofern ich mich korrekt erinnere.

Die Kartenumsätze kann ich seitdem in meinem Online-Account verfolgen und die Rückzahlungen kann man dort steuern.

Mastercard ist wohl mindestens genauso akzeptiert wie Visa im Sinne von Akzeptanzstellen, sodass man viele Möglichkeiten hat in Deutschland oder im Ausland Geld abzuheben oder damit zu bezahlen, was definitiv ein Plus ist für den nächsten Auslandstrip.

Bei mir ist sie bisher nur in Holland zum Einsatz gekommen, was auch ohne weitere Schwierigkeiten gut funktioniert hat. Sonst nutze ich sie vorwiegend im Internet und hatte auch dabei keine Probleme.

↓↓↓

netbank Erfahrungen | netbank Test

 

Das war mein Erfahrungsbericht! Was hast DU für netbank Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung! Besuche zudem den ➠ YouTube Channel um auf dem Laufendem zu bleiben!

Tritt unserer Telegram Community bei!

Füge diesen Testbericht auf Deiner Website ein!

Code Kopieren

Hinterlasse einen Kommentar!