Bondora Erfahrungen | Bondora Test | P2P Kredite Review

NEU: Bondora Erfahrungen

JETZT zu Bondora! (hier klicken)

91 Kundenbewertungen - Bondora P2P Kredite Erfahrungen:
  • Bewertung:
4.8

Vorteile | Bondora Testbericht | Nachteile

 

Bondora Erfahrungsbericht:

P2P Kredite Test – Ist Bondora seriös? – Kritik und Review!

P2P Kredite sind Kredite, die von einem Privatmann gegeben werden und von einem anderen Privatmann genommen werden. Bekannt geworden sind diese Art der Kredite der Masse vermutlich durch die Werbung von Auxmoney oder Smava.

Bondora ist interessant für Investoren, die Geld anlegen wollen und für Kreditnehmer, die schnell Geld brauchen. Ich habe heute meine Gedanken und Erfahrungen im Bondora Test für Dich gesammelt.

 

bondora auszahlung, bondora autoinvest, bondora bewertung, bondora deutsch, bondora erfahrung, bondora erfahrungen, bondora geld abheben, bondora invest, bondora investor, bondora kredit, bondora kredite verkaufen, bondora manuell investieren, bondora minimum investment, bondora oder auxmoney, bondora oder mintos, bondora p2p, bondora peer to peer, bondora portfolio manager, bondora rendite, bondora review, bondora rueckkaufgarantie, bondora sekundaermarkt, bondora serioes, bondora sicherheit, bondora test, bondora verkauf von krediten, bondora Kritik, P2P Kredite

 

P2P Vorteile – Warum einen P2P Kredit nehmen? 

Peer to Peer Kredite sind dann für Kreditnehmer perfekt, wenn man bei normalen Banken nicht mehr weiter kommt. Gründe dafür sind meistens vor allem Schufa Einträge. Bei negativen Einträgen, hat man bei den klassischen Banken keine Kreditwürdigkeit mehr und somit bekommt man Anträge häufig nicht durch.

Die Schufa ist sicherlich sinnvoll, weil es für die Banken eine Art Garantie für Zahlungsfähigkeit ist. Dennoch ist es nun mal leider auch so, dass die Einträge über Jahre bestehen bleiben, auch wenn der Betroffene schon lange wieder liquide ist, Rechnungen beglichen hat und auch sonst kein abnormales Zahlungsverhalten mehr aufweist. Jeder, der also aufgrund eines negativen Eintrags nicht mehr an einen Kredit kommt, der ist bei P2P Krediten genau richtig.

Außerdem bekommen Unternehmen oder selbstständige die unregelmäßige Einnahmen haben, selten Kredite von der Bank. Des weiteren sind viele Länder vom Bankenwesen nicht so ausgebaut wie in Deutschland, das bedeutet das es noch schwieriger ist als normaler Bürger ein Kredit zu bekommen.

Wichtig: Bondora vergibt zu dieser Zeit nur Kredite in Finnland, Spanien und Estland. 

Die weiteren Vorteile liegen auf der Seite des Kreditgebers. Wer etwas Geld übrig hat und dieses sinnvoll und vor allem profitabel anlegen möchte, der hat mit Peer to Peer Krediten die perfekte Investitionsmöglichkeit.

Als Bondora Investor profitiert man von den zahlreichen Annehmlichkeiten. Das Investment gilt als sicher und langfristig und gute Möglichkeit zur Diversifizierung. Man schafft sich als Kreditgeber ein passives Einkommen und lässt das Geld für sich arbeiten.

Als Investor entscheidet man selbst, wohin das Geld gehen soll. Auf dem Marktplatz sieht man alle Kreditdaten und aktuelle Angebote.

Ein Investment im Primär- oder Sekundärmarkt ist kostenlos!

 

 

Bei Bondora investieren – In P2P Kredite investieren

Bondora existiert bereits seit 2008 und gilt als eine der führenden Peer to Peer Kreditplattformen. Gegründet wurde es damals von Pärtel Tomberg, Martin Rask und Mihkel Tasa. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Tallinn in Estland.

Bisher ist schon ein Kreditvolumen der Anträge von mehr als 1,2 Milliarden Euro bei Bondora eingegangen. 62 Millionen Euro wurden tatsächlich als Kredit vergeben. In Deutschland sind mehr als 2.800 Investoren aktiv. Es gibt Referenzen zu Bondora bei Forbes, The Economist, Business Insider und der Financial Times und das ist ja wohl der absolute Wahnsinn, wenn ich das hier mal so sagen darf!

Für Investoren sind jährliche Renditen von bis zu 10% möglich.

 

bondora auszahlung, bondora autoinvest, bondora bewertung, bondora deutsch, bondora erfahrung, bondora erfahrungen, bondora geld abheben, bondora invest, bondora investor, bondora kredit, bondora kredite verkaufen, bondora manuell investieren, bondora minimum investment, bondora oder auxmoney, bondora oder mintos, bondora p2p, bondora peer to peer, bondora portfolio manager, bondora rendite, bondora review, bondora rueckkaufgarantie, bondora sekundaermarkt, bondora serioes, bondora sicherheit, bondora test, bondora verkauf von krediten, bondora Kritik, P2P Kredite

 

Wie startet man bei Bondora? 

Der Start ist sehr einfach gehalten. Zunächst erstellt man sich ein kostenloses Konto auf der Plattform. Wahlweise kann man sich auch über seinen Facebook Account oder Google Plus Account einloggen.

Sobald man registriert ist, erhält man Zugriff auf das persönliche Backoffice, wo sich alles weitere abspielen wird. Dort sieht man dann auch den Marktplatz und die verfügbaren Angebote, seine bestehenden Investments, Statistiken und mehr. Vollen Zugriff hat man allerdings erst, wenn man Geld eingezahlt hat. Dies funktioniert über eine SEPA Überweisung.

Zudem gibt es von Bondora Tools, die man einsetzen kann. Mit diesen kann man zum Beispiel die besten Investments finden. Diese Investment Tools stellt man sich vorher nach den eigenen Wünschen ein, damit sie dann arbeiten können. So kann man sich automatisch ein Portfolio erstellen lassen und das Geld perfekt diversifizieren.

Der Portfolio Manager kann vier Strategien fahren, die sich im Risiko und der Rendite unterscheiden. Zur Auswahl stehen Conservative, Balanced, Progressive und Dynamic. Es werden bei jedem die erwartete Rendite angezeigt, die keine Garantie ist sowie vergangene Renditen, die damit erzielt wurden. Bei Conservative liegt die erwartete Rendite zum Beispiel bei ca. 14,57%, bei Balanced bei 15,76%, bei Progressive bei 17,21% und bei Dynamic bei 17,58% jährlich.

Man kann aber auch völlig eigenständig agieren und selbst bestimmen, wo das Geld hinfließen soll und ein handverlesenes Portfolio erstellen.

 

Primärmarkt oder Sekundärmarkt?

Prinzipiell kann man in Darlehen vom Primärmarkt oder Sekundärmarkt investieren.

Auf dem Primärmarkt sind die Darlehen, die das erste Mal angefordert werden. Hier sucht also ein potenzieller Kreditnehmer nach einem Geldgeber.

Beim Sekundärmarkt investiert man in Darlehen, die bereits einen Investor haben. Dieser Investor gibt den Kredit aber wieder frei für andere Investoren. Dadurch macht der Investor meistens nochmal Profit und der neue Investor kann auf einem Sekundärmarkt häufig sehr attraktive Angebote finden, die es auf dem Primärmarkt eben nicht gibt durch Rabatte.

Die kleinste Investition beginnt bereits ab 5 Euro. So kann man theoretisch in vielen kleinen Summen sein Geld streuen, wenn man möchte.

 

 

Wird die Kreditwürdigkeit geprüft durch Bondora?

Vielleicht ist man jetzt noch kritisch und überlegt, ob man überhaupt sein Geld dort investieren will, weil es irgendwie unsicher scheint. Zwar verzichtet die Plattform darauf Informationen bei der Schufa einzuholen, aber dennoch werden die Kreditnehmer überprüft.

Dazu haben sie ein eigenes Analysemodell und Risikobewertung, die sie durchführen. Ich weiß, dass bei anderen Plattformen zum Beispiel Informationen über Transaktionen im Internet eingeholt werden. Wie genau das bei dieser hier ist, kann ich nicht sagen, da ich es schlichtweg nicht weiß.

 

bondora auszahlung, bondora autoinvest, bondora bewertung, bondora deutsch, bondora erfahrung, bondora erfahrungen, bondora geld abheben, bondora invest, bondora investor, bondora kredit, bondora kredite verkaufen, bondora manuell investieren, bondora minimum investment, bondora oder auxmoney, bondora oder mintos, bondora p2p, bondora peer to peer, bondora portfolio manager, bondora rendite, bondora review, bondora rueckkaufgarantie, bondora sekundaermarkt, bondora serioes, bondora sicherheit, bondora test, bondora verkauf von krediten, bondora Kritik, P2P Kredite

 

Bondora Test – Meine Bondora Erfahrungen 

Ich habe bis jetzt sehr gute Erfahrungen machen dürfen. Seit circa sechs Monaten bin ich in P2P Kredite wie Mintos investiert und habe mir ein breit gestreutes Portfolio aufgebaut. Zu Beginn habe ich mir den Portfolio Manager als Hilfe genommen und dann noch selbst einige Kredite ausgewählt.

Ich war in dem ganzen Bereich noch sehr neu und wollte daher etwas haben, was leicht zu durchblicken und transparent ist. Das habe ich hier gefunden. Sobald das Geld eingegangen ist, muss man nur anfangen es anzulegen. Ab da an kümmert sich eigentlich Bondora um den Rest. Die Zinsen sowie die Rückzahlungen kommen automatisch.

Bisher habe ich eine Auszahlung veranlasst, die ich nach vier Tagen bei mir auf dem Konto einging.

Man kann umfangreiche Statistiken einsehen, die täglich aktualisiert werden. Auf viele davon kann man übrigens auch zugreifen, wenn man nicht angemeldet ist.

So wie ich es erlebt habe kann ich sagen, dass Bondora seriös ist. Ich habe keine Probleme mit Ein- oder Auszahlungen, es ist alles transparent einsehbar und auch sonst sehe ich keine Komplikationen in der Zukunft. Die Renditen sind ein tolles Nebeneinkommen, womit man sich langsam ein Kapital aufbauen kann oder einen monatlichen Cashflow.

↓↓↓

Bondora Erfahrungen | Bondora Test

 

Wie im Business üblich:
100% Sicherheit gibt es nicht auf ein Investment! Gibt es nie im Investmentbereich! Keine Immobilie, keinerlei Aktie! Es kann früher oder später zu einem Totalverlust kommen. Hier sind einfach meine persönlichen Erfahrungen, positives sowie auch negatives. 

Das war mein Erfahrungsbericht! Was hast DU für Bondora Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung! Besuche zudem den ➠ YouTube Channel um auf dem Laufendem zu bleiben!

Tritt unserer Telegram Community bei!

Füge diesen Testbericht auf Deiner Website ein!

Code Kopieren

Hinterlasse einen Kommentar!