MyProtec Erfahrungen | MyProtec Test – REVIEW!

NEU: MyProtec Erfahrungen

Zu MyProtec (hier klicken)

28 Kundenbewertungen - MyProtec Erfahrungen
  • Bewertung:
3.9

Vorteile | MyProtec Testbericht | Nachteile

 

MyProtec Review:

Die Firma WLM GmbH  im Test– Erfahrungsbericht

Hallo zusammen ! Ich möchte mit euch gerne meine bisherigen MyProtect Erfahrungen zum neuen, sehr vielversprechendem Konzept der Firma WLM GmbH mit diesem Produkt teilen. Dieses Konzept soll zum einen sehr verständlich aufgebaut sein, zum anderen sollen sowohl das Produkt (MyProTect Nano), als auch die damit verbundene Marketingstrategie, ein enormes Potential haben, um sich selbstständig, innerhalb kürzester Zeit, ein erfolgreiches Business aufzubauen.

 

Funktioniert myprotec, Helmut Kaltenegger Betrug, Helmut Kaltenegger Serioes, myprotec Bewertung, myprotec billig, myprotec erfahrung, myprotec Erfahrungen, myprotec guenstig

 

Das Produkt: MyProtec Nano

Die Firma WLM GmbH wirbt mit einer einzigartigen Nanoverdichtung, die sich sehr leicht auf verschiedenste Oberflächen auftragen lässt und diese um bis zu 600% widerstandsfähiger macht. Verkratze, gesplitterte, oder verschmierte Bildschirme, sowie Bakterien auf Oberflächen, sollen so ein für alle Mal der Vergangenheit angehören. Gleichzeitig werden die behandelten Oberflächen laut Hersteller zu 100% wasserdicht und erlauben es dem Benutzer sein Smartphone sogar bei Regen zu bedienen, ohne dass dabei der Touchscreen verrückt spielt. Die besagte, mittlerweile absolut ausgereifte, Nanotechnologie wurde meinen Recherchen zu Folge ursprünglich für die Weltraumfahrt entwickelt. MyProtec macht diese Entwicklung nun erstmals zur Verdichtung von Oberflächen für jeden frei zugänglich.

 

 

Wer steckt eigentlich hinter der WLM GmbH:

Die WLM GmbH mit Sitz in Wien, wurde am 26.04.2013 gegründet und besitzt die weltweiten Vertriebsrechte für die außergewöhnlichen Produkte. Die Firma ist angetreten, um die Network-Marketing Branche mit ihren revolutionären Produkten auf den Kopf zu stellen ! Sie sagen es wird Zeit ein nachhaltiges System zu schaffen, das alle wesentlichen Gründe für den Misserfolg im Marketingsektor ausschließt.

Die Kombination aus einem absolut solidem Produkt, das den Endbenutzer begeistern wird, in Verbindung mit einem ausgeklügeltem Networkmarketingsystem sei der Schlüssel zum Erfolg. Die noch junge, aber sehr zielstrebige WLM GmbH wird künftig noch weitere Produktkategorien auf den Markt bringen. Dies wurde bereits jetzt schon vom Geschäftsleiter (Helmut Kaltenegger) angekündigt. Wir können gespannt sein.

 

myprotec handy schutz, MyProtec Haertetest, myprotec Helmut Kaltenegger, myprotec Lotus Effekt, myprotec mlm, myprotec nano erfahrung

 

Das Marketingkonzept rund um MyProtec

So gut wie jeder in unserer global vernetzten, elektronischen Welt, verfügt heutzutage über ein eigenes Handy, einen Laptop, oder ein Tablet etc., dh. der Markt den MyProtec für sich erobern will ist unglaublich groß. Trotz dem Patent auf dieser brillianten Innovation will “WLM“ jeden Enbenutzer an dieser Erfolgsgeschichte teilhaben lassen. Wenn MyProtec tatsächlich halten sollte was es verspricht, könnte das der Schlüssel zum Durchbruch sein. Jeder der diese Chance nutzen will hat bereits die Möglichkeit sich ein eigenes Vertriebsnetzwerk für dieses Produkt aufzubauen und sich somit innerhalb kürzester Zeit eine eigene, extrem lukrative Verdienstmöglichkeit zu schaffen. Das Vertriebssystem der Firma basiert auf einem neu überarbeitetem Networkmarketingkonzept das seinesgleichen sucht.

Grundsätzlich geht es darum die Nanoverdichtung von MyProtec weiter zu empfehlen. Networkmarketing heißt sich durch Empfehlungsgeschäfte ein Vertriebsnetzwerk aufzubauen, von dem man letzendlich profitiert.

WLM geht hierbei sehr selbstbewusst an das Marketing heran. Ein Kunde, der mit MyProtec zufrieden ist, wird dieses Produkt auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wieder weiter empfehlen. Belohnt man diesen Kunden nun auch noch für seine Empfehlung gegenüber einem Dritten, so ist ein exponentieller Vertrieb garantiert. Auf dieser Überlegung fußt das Marketingkonzept von WLM.

 

Karrierestufen

Hierbei hat sich die Firma überlegt verschiedene Karrierestufen zu entwerfen, die den aktiven Vertriebspartner je nach Produktvolumen (PV) belohnen. Die Provisionsauszahlung erfolgt zu jedem 15. eines Monats. Hier wird der Umsatz des Vormonats vergütet. Jeder Vertriebspartner und Händler benötigt 2 PV im Monat für die Provisionsberechtigung. Für Vertriebspartner gibt es für je 1x MyProTec 2 PV für den Plan in der Karrierestufe. Für Händler gibt es pro Bestellung von 1x MyProTec 1 PV im Vergütungsplan gutgeschrieben. Bei einer Mindestabnahme von 10x MyProTec erhält er 20 % Rabatt. Der Vergütungsplan bietet 5 Bonusarten:

  • Salesbonus
  • Worldpool
  • Salesbonus II
  • Dreamcar-Programm
  • Salesbonus I

Je mehr PV ihr in eurem Team im Monat macht, um so höher die Karrierestufe. Die einmal erreichte Stufe bleibt Lifetime erhalten, die einzigste Ausnahme ist die letzte Stufe “Diamond Elite”. Die muss innerhalb der nächsten 6 Monate wieder bestätigt werden.

Eine Übersicht lässt sich aus folgender PDF entnehmen:       WLM Präsentation

 

 

Meine bisherigen MyProtec Erfahrungen 

Trotz anfänglicher Zweifel, ob die Nanoverdichtung tatsächlich das halten würde, was sie auch verspricht, erschien mir das Produkt, als auch das damit verbundene Marketingsystem auf den ersten Blick sehr gut durchdacht und weckten schnell mein Interesse das Ganze einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Da ich bereits meine zweite Handyhülle für mein doch noch sehr jungfreuliches Smartphone geschrottet hatte, beschloss ich dieses Produkt zu testen. Die Möglichkeit sein Smartphone zu schützen, ohne es mit einer extra Schutzhülle versehen zu müssen, die das Handy nur wieder unnötig dicker macht und sowiso kaum den Nutzen hat, den es eigentlich haben sollte, machte mich neugierig.

Also entschloss ich mich mir zwei Verdichtungskits von MyProtec zu bestellen und erst an meinem alten Smartphone zu versuchen ob das Produkt funktioniert, bevor ich es auf mein doch noch sehr neues, heiß geliebtes Handy auftragen würde. Die Bestellung gestaltete sich sehr einfach. Den Preis (29,90€ pro Verdichtungskit) fand ich erstmal ganz angemessen (wenn man bedenkt dass man für eine Plastikhülle bereits leicht 20€ hinlegen kann), insofern das Ganze dann auch funktionieren würde. Nach zwei Tagen klingelte auch schon der Postbote und es konnte losgehen.

 

myprotec nano technology, myprotec network, myprotec Patent, myprotec preis, myprotec test, myprotec versicherung, myprotec wlm gmbh, WLM gmbh Betrug

 

Lieferumfang

Im Lieferumfang waren enthalten:

  •  Reinigungstuch 1
  •  Tuch mit der Flüssigkeit (Nanobeschichtung) 1
  •  Poliertuch 1

 

Mein MyProtec Selbstversuch

Nachdem ich die Oberfläche meines alten Smartphones mit dem Reinigungstuch bearbeitet hatte, fing ich an die Nanoversiegelung auf die komplette Oberfläche (nicht nur Bildschirm) aufzutragen, um dem kompletten Handy mehr Wiederstandskraft zu verleihen. Es handelte sich hierbei um ein Feuchttuch, das scheinbar bereits mit der besagten Nanoflüssigkeit getränkt war. Man musste die entsprechenden Oberflächen lediglich noch mit diesem Tuch einreiben und die bearbeiteten Oberflächen für ca. 12 Stunden aushärten lassen. Am nächsten Tag polierte ich das Smartphone mit dem beiliegenden Poliertuch und der Nanoverdichtungsvorgang war somit abgeschlossen.

Nun war es an der Zeit den Härtetest zu machen. Ich nahm einen meiner Schraubenzieher und fing an den Bidlschirm des Geräts in die Mangel zu nehmen. Zu meinem Verwundern war es absolut unmöglich, trotz der scharfen Kante vom Schraubenzieher auch nur einen Kratzer in den Touchscreen zu machen. Erst mit rohster Gewalt war es mir möglich meine Spuren zu hinterlassen. Dieses Ergebnis fand ich schon doch sehr beeindruckend.

Als nächstes übergoss ich das Handy mit einem Schluck Wasser und siehe da, der Touchscreen funktionierte nach wie vor einwandfrei. Das Wasser schien gewissermaßen an der Oberfläche abzuperlen, ähnlich dem Lotuseffekt, den ich bereits von meinem Campingzelt kannte, das ich mir für extreme Wetterbedingungen zugelegt hatte.

Auch das mehrmalige Fallenlassen des Geräts aus dem Stand schienen der Hülle, bzw. dem Bildschirm nichts mehr auszumachen. Weder brach die Plastikhülle, noch entstanden weitere Risse im Bildschirm (das Handy hatte bereits einen großen Riss quer über den Bildschirm, was mitunter ein Grund war warum ich mir ein neues angeschafft hatte).

Die Nanoverdichtung war absolut nicht wahrzunehmen, es wirkte, als hätte sich nichts am Gerät verändert. Umso verwunderlicher waren die Resultate.

 

Testergebnis 

Insgesamt war ich sehr zu Frieden mit den Testergebnissen und beschloss nun auch mein neues Smartphone mit der Nanoverdichtung zu bearbeiten. Von diesem Zeitpunkt an fing ich auch an, mich genauer für das Vertriebskonzept von WLM zu interessieren, da mir das Produkt nun doch äußerst zukunftsweisend erschien.

 

wlm gmbh Helmut Kaltenegger, WLM gmbh Serioes, myprotec review, myprotec Erfahrungsbericht, myprotec Testbericht, myprotec kritik

 

MyProtec Review

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sich mit MyProtec innerhalb kürzester Zeit eine Menge Geld verdienen lässt, da ich persönlich sehr positiv von den Testergebnissen der Nanoverdichtung beeindruckt war. Auch einen Kumpel von mir, der sich ebenfalls an meinem alten Smartphone mit dem Schraubenzieher ausgetobt hat, weil er sich von meinen Erzählungen über MyProtec überzeugen wollte, hat sich mittlerweile ein Verdichtungskit für sein Handy bestellt. Interessenten für einen unsichtbaren Oberflächenschutz zu finden, der sich für diverseste Geräte und Oberflächen anwenden lässt und gleichzeitig mehr kann, als eine zentimeterstarke Schutzhülle, scheint wohl offensichtlich kein Problem zu sein.

Aus diesem Grund bin ich derzeit äußerst motiviert mir ein vernünftiges Vertriebsteam im Freundes-und Bekanntenkreis aufzubauen, das im Idealfall expandiert und uns allen eine Menge Kohle einbringen könnte. Der Gedanke mich selbstständig machen zu können, oder zusammen mit Freunden, oder Bekannten ein eigenes Business aufbauen zu können reizt mich schon sehr lange. Womöglich habe ich nun die Basis dafür geschaffen.

 

Nachteile von MyProtec
  • Der Preis ist verhältnismäßig hoch für einige (Aber irgendwo muss das Geld für den Vertrieb herkommen. Nicht grundlos werden im Verhältnis gesehen, die meisten Menschen durch den Vertrieb wohlhabend und für so ein spitzen Produkt, eigentlich vollkommen in Ordnung)
  • Die Lieferung dauert sehr lange (Leute berichten sogar von Umwegen über den Support, da die Ware nicht geliefert wurde. Logistische Probleme als StartUp, Support meint dass diese Probleme mit Hochdruck geregelt werden)
  • Negativschlagzeilen über den CEO (Aber gut, die gibt es auch unfairer Weise über mich)

Alles in allem empfinde ich MyProtec als eine fähige Möglichkeit, seinen finanziellen Status genauso gut abzusichern, wie sein Smartphone. Aufgrund der Kritik gebe ich 3,8 Sterne bei der Bewertung. Ohne die Negativpunkte hätte ich 5 Sterne vergeben, aufgrund der Funktion und dem Wesentlichen des Artikels. Eine dauerhafte Verdichtung des wohl wichtigsten Stückes der heutigen Generation!

↓↓↓

MyProtec Erfahrungen | MyProtec Test

 

Das war mein Erfahrungsbericht! Was hast DU für MyProtec Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung! Besuche zudem den ➠ YouTube Channel um auf dem Laufendem zu bleiben!

Tritt unserer Telegram Community bei!

Füge diesen Testbericht auf Deiner Website ein!

Code Kopieren

Hinterlasse einen Kommentar!