Binance Erfahrungen | Binance Test – Börse für Kryptowährungen Review!

NEU: Binance Erfahrungen

Zur größten Börse für Kryptowährungen (Jetzt hier klicken!)

102 Kundenbewertungen - Binance Erfahrungen:
  • Bewertung:
4.6

Vorteile | Binance Testbericht | Nachteile

 

Binance Review: Die Binance Exchange im Test – Erfahrungsbericht

Kryptowährungen sind das Gold der heutigen Zeit. Durch sie sind schon so viele, in kürzester Zeit zu Millionären und Milliardären geworden. Es ist kein Wunder das immer mehr Leute begeistert von Kryptowährungen sind und wie verrückt kaufen. Jedoch ist es schwer, für Diejenigen, die sich noch nicht so gut auskennen, überhaupt erst einmal richtig ins Geschäft zu kommen.

Binance ist eine Plattform auf der man Kryptowährungen ganz leicht kaufen, verkaufen und tauschen kann. Da hat die Reise in die Welt der Kryptowährungen für viele begonnen. Darauf ob Binance seriös und sicher ist, werde ich auch eingehen.

 

binance coin, binance anmelden, binance app, binance exchange tutorial, binance coin kaufen, binance withdrawal, binance auszahlung, binance coin deutsch, binance crypto, binance coin wallet, binance deutsch, binance exchange deutsch, binance einzahlung, binance exchange review, binance exchange erfahrungen, binance fees, binance or bittrex, binance or bitfinex, binance review, binance trade, binance tutorial deutsch, binance trading, binance trading fees, binance Erfahrungen, binance sicher, binance serioes, beste crypto exchange, altcoins kaufen

 

Binary Finances und der Binance Coin

Binance steht für Binary Finances oder auch auf deutsch – binäre Finanzen. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn es handelt sich um eine Online Börse, auf der man die digitalen Kryptowährungen tauschen kann.

CEO und Gründer des Unternehmens ist der Chinese Changpeng Zhao, welcher Binance Mitte Juli 2017 ins Leben gerufen hat. Von der bis jetzt recht kurzen Laufzeit sollte man sich aber nicht abschrecken lassen, denn Binance ist definitiv nicht zu unterschätzen.

Auf Platz 1 der Krypto Börsenplätze vom Handelsvolumen der letzten 24 Stunden!

Innerhalb kürzester Zeit war die Trading Plattform unter den Top 10, auf den meisten Kryptoanalyse Seiten. Auf Coinmarketcap ist Binance momentan sogar auf Platz 1 was das Handelsvolumen innerhalb der letzten 24 Stunden angeht. Dieses beträgt bei Binance zur Zeit, nämlich bemerkenswerte 9.455.404.325 US $. Mehr als doppelt so viel wie die stärksten Konkurrenten Bithumb, Bittrex und Bitfinex.

Die Website ist in vielen Sprachen verfügbar, neben Deutsch, Spanisch, Französisch und Englisch auch noch Japanisch, Chinesisch und viele weitere folgen in der Zukunft. Mit Standorten in Tokio, Hong Kong, Shanghai, Europa und Amerika möchte das ja auch sein.

Die Millionen von aktiven Nutzern handeln von mehr als 180 verschiedenen Ländern aus.

Momentan ist die Seite in der Lage bis zu 1.400.000 Transaktionen pro Sekunde durchzuführen!

Nebenbei gibt es auch noch eine firmeneigene Kryptowährung, den Binance Coin, kurz BNB.

Konferenzen und andere Aktivitäten finden ständig auf der ganzen Welt verteilt statt. Kürzlich erst in Monaco, dort konnte man zum Beispiel auch einen Lamborghini gewinnen.

 

Die Funktionsweise

Theoretisch läuft hier alles ganz einfach ab. Man kauft und verkauft Kryptowährungen. Das Portal dient als vorzeitiges Lager. Zu jeder Zeit kann man eigene Kryptowährungen ein- oder auszahlen um sie auf die persönliche Wallet zu überweisen. Leider gibt es nur das Problem, dass man nicht direkt in Euro einzahlen kann, da Binance komplett dezentralisiert und nur auf Kryptowährungen aufgebaut ist. Man muss entsprechend andere Währungen auf Seiten wie Bitcoin.de, Coinbase oder CoinPayments kaufen und diese dann auf Binance überweisen.

Unter der Kategorie Mittel, findet man die Möglichkeit Währungen ein und auszuzahlen. Dort findet man aufgelistet alle eigenen Besitztümer.

 

 

Welche Kryptowährungen unterstützt Binance

Binance, als einer der führenden Marktplätze, muss natürlich eine große Vielzahl an Währungen bieten. Zum Handel kann man nicht nur den Hauseigenen BNB und die bekannten Coins wie Bitcoin, Ethereum, Ripple und Litecoin nutzen, sondern wirklich alles von AdEx über OmiseGO bis hin zu ZRX.

Mit hunderten von Kryptowährungen hat Binance so gut wie alles zu bieten was es gibt!

Die Sicherheit und der Service

Um die Seite zu benutzen braucht man keine großartigen Verifikationen, wie man es von anderen Händlern kennt. Man kann fast komplett anonym bleiben.

Es ist bis jetzt noch nicht nötig seinen Ausweis und seine Adresse preis zu geben, wenn ein Auszahlungslimit von 2 Bitcoin pro Tag ausreichen sollten. Ob das gut oder schlecht ist, muss jeder für sich selbst wissen. Ich finde es jedoch gut, da so die eigene Identität gewahrt wird.

Zudem gibt es Googles zwei Faktoren Authentifizierung. Dadurch braucht man bei jedem Anmelden noch einen einzigartigen Code von Google, der alle 10 Sekunden geändert wird. Ein sehr gutes Feature um die Sicherheit des Accounts zu gewährleisten.

Sollte einmal etwas schief gehen gibt es auch eine Service Hotline auf Englisch und Chinesisch die 24/7 das ganze Jahr über zur Verfügung steht.

 

 

 

Der Handelsplatz

Unter der Kategorie Börse findet man den Marktplatz. Hier kann man kaufen, verkaufen und die Kurse beobachten.

Die Felder für kaufen und verkaufen befinden sich direkt nebeneinander. Man wählt einfach die entsprechenden Währungen aus. Man kann auch mit einem Limit kaufen oder verkaufen, sollte der Preis das gewünschte Limit unterschreiten wird automatisch gekauft und sollte der Preis das Limit überschreiten wird automatisch verkauft.

Direkt daneben befindet sich noch eine Liste mit allen aktuellen Transaktionen welche die gleiche Kryptowährung betreffen. Diese Liste wird im Sekundentakt aktualisiert und hilft sich einen Gesamteindruck vom aktuellen Markt zu verschaffen.

 

Der BNB

Der Binance Coin ist der eigene Coin von Binance. Dieser wurde mit der Gründung des Unternehmens erstellt.

Er basiert auf einer Ethereum Blockchain und hat ein maximales Coin-Volumen von 200.000.000. In den letzten Wochen ist er massiv im Wert gestiegen und hält aktuell auf Coinmarketcap Rang 33.

Der große Erfolg kommt vor allem daher dass Binance den BNB als Basis nutzt.

Jedes Mitglied, das mit BNB tradet, bezahlt zurzeit nur 50 % der anfallenden Tradinggebühren!

 Hauptsächlich aus diesem Grund traden viele damit und verhelfen so dem BNB zu großem Aufschwung.

 

 

binance coin, binance anmelden, binance app, binance exchange tutorial, binance coin kaufen, binance withdrawal, binance auszahlung, binance coin deutsch, binance crypto, binance coin wallet, binance deutsch, binance exchange deutsch, binance einzahlung, binance exchange review, binance exchange erfahrungen, binance fees, binance or bittrex, binance or bitfinex, binance review, binance trade, binance tutorial deutsch, binance trading, binance trading fees, binance Erfahrungen, binance sicher, binance serioes, beste crypto exchange, altcoins kaufen

 

Die Kosten

Der Account an sich ist kostenlos. Kosten fallen erst an wenn man tradet. Aber auch hier sind die Gebühren verhältnismäßig gering.

Bei jeder Transaktion stehen Binance 0,1 % des gesamten Volumens zu. Nutzt man jedoch den BNB so halbiert sich das auf 0,05 %. Möchte man auszahlen kostet jeder Coin unterschiedlich viel. Bitcoin kostet zum Beispiel 0.001 BTC bei jeder Abhebung, das liegt allerdings an der aktuellen Transaktionsgebühr. BNB kostet einen Coin für jede Auszahlung.

Es gibt aber auch Kryptowährungen mit kostenfreier Auszahlung, zum Beispiel Neo oder Gas. Die genaue Liste mit allen Währungen findet sich in der Kategorie Gebühren am unteren Ende der Website.

 

Das Affiliate Programm

Affiliate Marketing ist ein bewährtes System, bei dem man Prämien dafür bekommt neue Kunden zum Unternehmen dazu zu bringen. Viele neue Firmen benutzen diese Methode, weil es sich nicht nur für sie selbst, sondern auch für jeden Kunden lohnt. In diesem Fall gibt es eine Prämie von 50 % der Tradinggebühren.

Jedes Mal wenn jemand, der sich über den eigenen Link angemeldet hat, einen Trade macht, bekommt man selbst also 0,05 % davon. Das geht natürlich nicht zusätzlich von der Person ab, sondern vom Profit den Binance gemacht hat. Ein toller weg noch etwas zusätzlichen Profit zu machen oder zumindest um die eigenen Trading- und Auszahlungskosten wieder abzudecken.

Der Nummer 1. Rang hat seit Beginn inzwischen fast 77 Bitcoins, allein durch dieses Programm, verdient. Das entspricht momentan mehr als eine Million Euro. Da Binance viele alternative Coins unterstützt, kann man so seine Freunde über den Link einschreiben. Nicht nur um Geld bei der größten Coin Börse zu verdienen, sondern um sich exotische Coins zu sichern, welche die breite Masse noch nicht auf dem Schirm haben und wo die Insider Informationen gut sind. 

 

Achtung!

Wenn du dich über meinen Link registrierst, lade ich dich als Dankeschön in meine Whatsapp Binance Community ein! Dort findest du viele Insider Informationen zu verschiedenen Coins, sehr gute Tipps mit Bestand und du kannst dich mit der Community über relevante Dinge austauschen, sowie neue Freundschaften schließen. Das ist meine Art und Weise mich bei dir zu bedanken. So verdienen wir beide mehr Geld! :)

 

Meine Binance Erfahrungen – Ist Binance sicher?

Aus Interesse und Begeisterung trade ich sehr viel mit Kryptowährungen. Ich habe schon einige Exchanger ausprobiert und finde Binance bis jetzt am besten.

Nicht nur die niedrigen Kosten, sondern auch das Marketing Programm und vor allem der eigene Coin BNB begeistern mich sehr. Bis jetzt konnte ich ohne jegliche Probleme mit Binance arbeiten.

Das Ein- und Auszahlen geschieht binnen weniger Minuten. Ich vertraue auf Binance und freue mich sehr, so gut damit arbeiten zu können. Außerdem benutzt ich nur noch den Binance Coin zum tauschen, da dieser nicht nur günstigere Gebühren verspricht, sondern auch auf einem sehr guten Kurs ist.

 

Binance Review – Beste crypto exchange?

Binance ist eine erstklassige Börse für Kryptowährungen. Mit einer ausgeklügelten Marketing Strategie ist es kein Wunder das Binance binnen kürzester Zeit Nummer 1 in Sachen Trading Volumen und Erfolg wurde.

Anfänger und Profis, beide kommen hier voll auf ihre Kosten. Man kann nicht nur Traden, sondern auch mit Affiliate Marketing Profit machen. Außerdem gibt es die einzigartige Gelegenheit mit BNB zu handeln und den stark steigenden Wert voll auszunutzen.

Das alles bietet das komplett dezentrale Binance und aus diesem Grund kann ich es ruhigen Gewissens weiterempfehlen! 

↓↓↓

Binance Erfahrungen | Binance Test

 

Wie im Business üblich:
100% Sicherheit gibt es nicht auf ein Investment! Gibt es nie im Investmentbereich! Keine Immobilie, keinerlei Aktie! Es kann früher oder später zu einem Totalverlust kommen. Hier sind einfach meine persönlichen Erfahrungen, positives sowie auch negatives. 

Was hast DU für Binance Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe Ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung. Besuche den ➠ YouTube Channel um ständig auf dem Laufendem zu bleiben!

Tritt unserer Telegram Community bei!

Füge diesen Testbericht auf Deiner Website ein!

Code Kopieren

Hinterlasse einen Kommentar!