Paypal Erfahrungen | Paypal Test – REVIEW!

NEU: Paypal Erfahrungen

Zu Paypal (hier klicken)

311 Kundenbewertungen - Paypal Erfahrungen
  • Bewertung:
4.8

Vorteile | Paypal Testbericht | Nachteile

 

Paypal Review: Die Bezahlmethode im Test – Erfahrungsbericht

Paypal ist zu einer der gängigsten Bezahlmethoden im Internet geworden. Die Eingabe der E-Mail Adresse und des Passwortes reicht schon aus, um einen Zahlungsvorgang abzuschließen.

Heute soll es um die Funktionen von Paypal gehen und welche Boni es gibt. Außerdem möchte ich die Erfahrungen meines Paypal Tests mit Dir teilen.

 

paypal erfahrungen, paypal test, paypal, paypal konto, paypal gutschein, paypal gebuehren, paypal hotline, paypal kaeuferschutz, paypal plus, paypal app, paypal anrufen, paypal aktie, paypal anmelden, paypal aufladen, paypal alternative, paypal bezahlen, paypal bankverbindung, paypal deutsch, paypal dauerauftrag, paypal einloggen, paypal einrichten, paypal einzahlen, paypal kundenservice, paypal kosten, paypal kuendigen, paypal konto verifizieren, paypal kontodaten, paypal konto anlegen, paypal konto aendern, paypal lastschrift, paypal nachteile, paypal provision, paypal sicherheit, paypal zahlung


Über Paypal

Die Gründung geht bis ins Jahr 1989 zurück, wo die Firma Confinity von Max Levchin, Peter Thiel und Luke Nosek in Kalifornien gegründet wurde. Paypal entstand aus dem Zusammenschluss von Confinity und X.com, ein Internet Finanzdienstleister, der 1999 gegründet wurde.

2002 erkannte eBay das Potenzial von Paypal und kaufte es für 1,5 Milliarden Dollar. Das eigene Bezahlsystem von eBay „eBay Payments“ konnte mit der Beliebtheit nicht mithalten und musste zugunsten von Paypal abrücken. Auch andere Bezahlsysteme wurden geschlossen, weil sie nicht mithalten konnten wie Yahoo PayDirect oder BidPay.

Die Zusammenarbeit mit eBay wurde allerdings im Juli 2015 beendet und Paypal erlangte seine Selbstständigkeit zurück. Paypal gibt es seit 2004 in Deutschland und kann alleine dort bereits mehr als 16 Millionen Kundenkonten verzeichnen. Insgesamt nutzen weltweit mehr als 192 Millionen Menschen Paypal. Angeboten wird es in 193 Staaten mit 25 verschiedenen Währungen.

 

 

Die Hauptfunktion von Paypal

Paypal ist ein virtuelles Konto, welches man mit Guthaben aufladen kann. Dafür hinterlegt man sein Bankkonto oder seine Kreditkarte, über welche das Paypal Konto dann abgerechnet wird. Wenn man kein Guthaben auf Paypal hat, dann werden die Zahlungen direkt von der Kreditkarte oder dem Bankkonto abgezogen. Falls Guthaben besteht wird dies bevorzugt und der Restbetrag vom Konto/Kreditkarte bezogen.

Dieses „Mircopayment“ System hat den ganz großen Vorteil, dass der Zahlungsvorgang sofort abgewickelt wird. Wenn man in einen Onlineshop gerade Sachen bestellt und mit Paypal bezahlt, dann ist das Geschäft innerhalb von Sekunden erledigt. Man bekommt dann meistens vom Shop aus sofort eine Zahlungsbestätigung und das endet damit, dass die Ware schneller verschickt wird.

Im Gegensatz zu einer klassischen Überweisung, wo man zwangsweise an Arbeitszeiten gebunden ist und wo Sonntag zum Beispiel nichts passiert, ist bei Paypal die Zahlung sofort abgewickelt.

 

paypal erfahrungen, paypal test, paypal, paypal konto, paypal gutschein, paypal gebuehren, paypal hotline, paypal kaeuferschutz, paypal plus, paypal app, paypal anrufen, paypal aktie, paypal anmelden, paypal aufladen, paypal alternative, paypal bezahlen, paypal bankverbindung, paypal deutsch, paypal dauerauftrag, paypal einloggen, paypal einrichten, paypal einzahlen, paypal kundenservice, paypal kosten, paypal kuendigen, paypal konto verifizieren, paypal kontodaten, paypal konto anlegen, paypal konto aendern, paypal lastschrift, paypal nachteile, paypal provision, paypal sicherheit, paypal zahlung, Paypal Kritik

 

Weitere Funkionen: Geld versenden, Angebote, Käuferschutz

Mit Paypal kann man unkompliziert Geld zu anderen Paypal Mitgliedern senden. Wenn man dabei das Bankkonto verwendet oder das Paypal Guthaben ist es sogar kostenlos. Um Geld an Freunde oder Familie zu versenden braucht man lediglich die E-Mail Adresse des Empfängers.

Auch die Bezahlung mit Paypal ist prinzipiell kostenlos, wenn man es zum Beispiel beim Shoppen als Zahlungsmethode angibt.

Mit Paypal.me kann man sich Geld senden lassen. Dafür erstellt man einen persönlichen Paypal.me Link, den man an Freunde oder Familie sendet. Wenn sie ihn öffnen können sie den Betrag angeben und Geld beitragen. Dies kann hilfreich sein, wenn man Geld für ein gemeinsames Geschenk sammelt oder wenn man offene Rechnungen zu zahlen hat. Als Paypal Mitglied hat man außerdem noch Zugang zu exklusiven Angeboten. Man bekommt dort Rabatte in verschiedenen Online Shops wie zum Beispiel myToys, GASTRA oder Fressnapf.

Der Paypal Käuferschutz hat wohl schon so einigen viel Ärger erspart. Wenn man etwas gekauft hat und das Paket kommt niemals an oder das Produkt ist fehlerhaft oder entspricht nicht den Erwartungen, dann greift der Käuferschutz.

Paypal erstattet den vollen Kaufpreis plus die Versandkosten. Dafür muss man im Paypal Konto „Konfliktlösungen“ wählen, anschließend das Problem melden und dann nur noch der Anleitung folgen.

In der Regel ist das Problem dann sehr schnell aus der Welt, sofern es in die Käuferschutzrichtlinien fällt. Die Auszahlung erfolgt als Paypal Guthaben oder wird auf die Kreditkarte zurück gebucht, falls diese verwendet wurde.

 

 

paypal erfahrungen, paypal test, paypal, paypal konto, paypal gutschein, paypal gebuehren, paypal hotline, paypal kaeuferschutz, paypal plus, paypal app, paypal anrufen, paypal aktie, paypal anmelden, paypal aufladen, paypal alternative, paypal bezahlen, paypal bankverbindung, paypal deutsch, paypal dauerauftrag, paypal einloggen, paypal einrichten, paypal einzahlen, paypal kundenservice, paypal kosten, paypal kuendigen, paypal konto verifizieren, paypal kontodaten, paypal konto anlegen, paypal konto aendern, paypal lastschrift, paypal nachteile, paypal provision, paypal sicherheit, paypal zahlung, Paypal Review, Paypal Bewertungen

 

Die Paypal App

Seit einiger Zeit bietet Paypal eine App an, die man über den Google Play Store, den App Store und den Windows Store herunterladen kann.

Mit der App hat man vollen Zugriff auf das Paypal Konto über das Smartphone. Man hat alle Zahlungen im Überblick. Das heißt man bekommt Benachrichtigungen über das, was auf dem Konto passiert, man kann Geld versenden und empfangen. So kann man zum Beispiel Rechnungen zwischen Freunden leicht teilen, da man sich schnell und gebührenfrei einfach Geld verschicken kann.

 

Geschäftskunden und Entwickler

Paypal hat noch gesonderte Funktionen für Geschäftskunden und Entwickler.  Sie bieten unter anderem Konten für Unternehmen an, also Geschäftskonten.  So kann man Kunden zum Beispiel auf das Paypal Geschäftskonto überweisen lassen, um den Zahlungsweg schnell und unkompliziert zu gestalten.

Für Entwickler ist Paypal insofern interessant, dass man Paypal selbstverständlich in Shopsysteme integrieren kann. Dafür stellen sie eine komplette Anleitung auf ihrer Webseite zur Verfügung.

Das Paypal Partnerprogramm bietet darüber hinaus noch Webinare zu verschiedenen Themen, Newsletter und Updates, die alle wichtigen Informationen zur neusten Technik bereithalten.

 


Meine Paypal Erfahrungen – Paypal Bewertungen

Ich bin nun schon sicherlich seit 2 Jahren bei Paypal registriert und nutze es regelmäßig.

Der Vorteil von Paypal ist, dass man dadurch die Möglichkeit hat in vielen ausländischen Shops zu bestellen. Paypal ist dabei häufig die einzige Zahlungsmethode, die in Frage kommt, weil Überweisungen aus Deutschland nicht akzeptiert werden oder weil man keine Kreditkarte hat. Dafür allein lohnt sich Paypal meiner Meinung nach schon und da es keine Kontoführungsgebühren gibt und die Registrierung an sich ebenfalls kostenlos ist, hat man auch nichts zu verlieren.

An sich ist Paypal auch schön übersichtlich und man kann sich gut „einarbeiten“. Die Anmeldung kann in wenigen Minuten erledigt sein. Um sein Konto zu hinterlegen gibt man die Kontodetails an und Paypal veranlasst dann eine Testzahlung. Die Zahlung erscheint dann wenige Tage später auf dem Konto und im Verwendungszweck steht ein Code. Den Code verwendet man als Bestätigung, damit Paypal sich sicher sein kann, dass das Bankkonto zum Paypal Konto gehört. Ab da kann man das Bankkonto für Überweisungen über Paypal verwenden. Bei der Kreditkarte ist es genauso, auch hier wird eine Testzahlung veranlasst, wo die Kreditkarte mit einem kleinen Betrag belastet wird.

In der Regel sollte diese Testzahlung nach spätestens zwei oder drei Werktagen eingetroffen sein. Wurden die Konten bestätigt, besteht kein weiterer Anlass mehr zum Warten. Alle Zahlungen sind augenblicklich und zuverlässig. Den Käuferschutz habe ich tatsächlich auch einmal beanspruchen müssen, als ich ein defektes Bügeleisen von eBay gekauft habe. Es war auch wirklich so einfach wie auf der Seite beschrieben und ich hatte das Geld anstandslos zurückerhalten.

Aus meinem Leben ist Paypal nicht mehr wegzudenken und ich denke man kann nichts damit falsch machen

↓↓↓

Paypal Erfahrungen | Paypal Test

 

Das war mein Erfahrungsbericht! Was hast DU für Paypal Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung! Besuche zudem den ➠ YouTube Channel um auf dem Laufendem zu bleiben!

Tritt unserer Telegram Community bei!

Füge diesen Testbericht auf Deiner Website ein!

Code Kopieren

Eine Antwort

  1. Christin Krueger 20. Februar 2017

Hinterlasse einen Kommentar!