FunTomia Skateboard Erfahrungen | FunTomia Skateboard Test | Bestes Skateboard? REVIEW!

NEU: FunTomia Skateboard Erfahrungen

FunTomia, FunTomia Erfahrungen, FunTomia Test, FunTomia Skateboard, FunTomia Skateboard Erfahrungen, FunTomia Skateboard Test, FunTomia Skateboard Erfahrungsbericht, FunTomia Skateboard Testbericht

42 Kundenbewertungen - FunTomia Skateboard Erfahrung:
  • Bewertung:
4.2

Vorteile | FunTomia Skateboard Testbericht | Nachteile

 

FunTomia – Bestes Skateboard Erfahrungen | Erfahrungsbericht und REVIEW!

Vor einigen Wochen bin ich auf die Idee gekommen wieder mit dem Skateboard fahren anzufangen, da ich es vor einigen Jahren noch sehr geliebt habe. Bei Amazon habe ich mich umgeschaut und da gab es einige zur Auswahl. Mit super guten Bewertungen fiel mir dann das Skateboard von FunTomia ins Auge, dass FunTomia Skateboard. Soviel vorweg… Wäre es ein Produkt wie jedes andere, würde ich mich nicht zu Wort melden! Positives sowie Negatives jetzt!

 

FunTomia Skateboard Eigenschaften

Das FunTomia Skateboard ist aus sieben Schichten kanadischem Ahornholz gefertigt. Bei dem Kugellager handelt es sich um ein ABEC-11 Kugellager. Dieses läuft unter dem Namen „Präzisions-Rennkugellager“ und hat einen äußerst niedrigen Rollwiderstand. Es wurden Rillen-Profil Rollen mit einer 100A Rollenhärte verbaut. 

Die V-förmigen Achsen sind aus 190 mm breitem schwarzen Aluminium. So kann das Board eine Last von bis zu 130 kg mit Leichtigkeit tragen. Das Deck besteht aus rutschfesten OS780 GRIPTRADE, einer Art Sandpapier. Darauf kann man den Halt nicht verlieren! Diese Schicht findet sich sogut wie auf jedem guten Skateboard!

 

FunTomia Skateboard Amazon, FunTomia Skateboard kaufen, FunTomia Skateboard Bewertung, FunTomia Longboard, FunTomia Mini Board, FunTomia Waveboard mit LED Rollen

 

 

FunTomia Skateboard Maße

Das Board an sich ist 78,5 cm lang, 20 cm breit und 13,5 cm hoch gemessen an der Nase. Die Rollen haben einen Durchmesser von 53 mm, eine Breite von 34 mm und eine Laufflächenbreite von 21 mm. Das Skateboard bringt 2,3 kg auf die Waage.

 

FunTomia Skateboard Designs

Das Skateboard, welches ich mir ausgesucht habe, kommt in drei unterschiedlichen Designs. Von der Thematik her haben sie alle etwas mit Totenköpfen zu tun. Die Farbgebung ist bei dem einen im Grün gehalten, mit weißen Schriftzügen, und einem weißen Totenkopf.

Bei dem anderen ist es schon etwas bunter mit Grün und Rot gemischt und einem Totenkopf, der eine Baseball Cap trägt und das letzte Design, für welches ich mich auch entschieden habe ist thematisch auch eher rot gehalten mit ganz vielen unterschiedlichen Totenköpfen und sieht ein wenig aus wie mehrere Zeitungsartikel.

FunTomia hat aber noch viele weitere Boards im Angebot, die auch mit einem schlichteren Design herkommen oder mit anderen Größen wie Mini-Boards oder FunTomia Longboards.

FunTomia Penny Board, Funtomia Kick Scooter, Bestes Skateboard, Bestes Skateboard kaufen, Bestes Skateboard Amazon

 

 

Das beste Skateboard | Mein FunTomia Skateboard Review + Fazit

Wie schon gesagt habe ich das Skateboard bei Amazon gefunden. Mit unter 50 Euro gehört es da zu der preislichen Mittelklasse. Bei fast 30 Bewertungen kam es auf 4 ½ Sterne und so kaufte ich es. In erster Linie dachte ich, dass ich so vielleicht wieder Gefallen am Skaten finde und mich gleichzeitig noch etwas sportlich betätige, da ich das wirklich nötig habe. Bin ganz schön aus der Form gekommen. Der Versand war wie immer schnell und zuverlässig. Das Board kommt in einem großen Karton und man muss noch etwas schrauben.

Dazu gehört zum Beispiel das Anbringen der Rollen, wobei man darauf achten muss, dass man die Schrauben da nicht zu fest anzieht, damit sie noch genug Spielraum für die Bewegung haben. Qualitativ macht das Skateboard von FunTomia einen soliden Eindruck.

Bei einer Rezension hatte ich gelesen, dass der Lack des Designs abgeplatzt ist.

Das habe ich bei meinem Board nicht entdecken können, nur ein paar Mikro-kleine Kratzer. Die stören mich aber nicht wirklich, ich will das Ding ja nicht an die Wand hängen und ausstellen, sondern damit fahren.

Sobald es paar Mal draußen war kommen eh neue Kratzer hinzu. Das Holz sieht ebenfalls sehr gut verarbeitet aus und fühlt sich glatt an. Die Achsen können meinem Gewicht einwandfrei standhalten. Das gute Kugellager machte sich dann bei der ersten Fahrt deutlich. Die verlief schön sauber und das Board lässt sich meiner Meinung nach sehr präzise steuern. 

Ich bin aber leider kein Experte mehr bei den Skateboards und kann nicht mehr viel dazu sagen. Zumindest möchte ich mir das Recht as ehemaliger Profi-Skateboarder nicht mehr zurechnen. Das Fahrgefühl ist angenehm und man hat eine starke Kontrolle über das Skateboard. Unterschiede bei Kugellagern und Rollenhärte würde ich vermutlich nicht mehr sofort erkennen. Was noch super praktisch ist: Es kommt im Lieferumfang eine Tragetasche mit. Wer also mit dem Board gerne auf Reisen gehen möchte, kann es darin schützen oder zu Hause aufbewahren.

Ich denke das Board ist perfekt geeignet für Einsteiger oder Leute wie mich, die gerade erst wieder anfangen. Auch als Fortgeschrittener wird man von der Qualität nicht enttäuscht sein.
Ich habe also mit dem FunTomia Skateboard positive Erfahrungen machen können und würde es weiterempfehlen.

↓↓↓

FunTomia Skateboard Erfahrungen | FunTomia Skateboard Test

 

Das war mein Erfahrungsbericht! Was hast DU für FunTomia Skateboard Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung! Besuche zudem den ➠ YouTube Channel um auf dem Laufendem zu bleiben!

Tritt unserer Telegram Community bei!

Füge diesen Testbericht auf Deiner Website ein!

Code Kopieren

Hinterlasse einen Kommentar!