realbest Erfahrungen | realbest Test – REVIEW!

NEU: realbest Erfahrungen

Zum realbest Immobilenmarkt

61 Kundenbewertungen - realbest Germany GmbH - Erfahrungen
  • Bewertung:
4.4

Vorteile | realbest Testbericht | Nachteile

 

realbest, realbest test, realbest testberichte, realbest immobilien, realbest empfehlungen, realest Bewertung

 

realbest Review:

Der Online Immobilienmarkt im Test – Erfahrungsbericht

Auf realbest.de sollen Immobilienverkäufer und Kaufinteressenten zusammengeführt werden. Der Kauf- oder Verkaufsprozess wird digitalisiert und kann schnell abgewickelt werden. Man kann sein Objekt hier für andere anbieten und präsentieren oder sich selbst nach seinem Traumhaus auf der Seite umschauen. Das Internetportal ist bereits bekannt aus dem Tagesspiegel, Handelsblatt und der Immobilien Zeitung.

 

realbest serioes, realbest kritik, realbest.de erfahrungen, realbest erfahrungen, realbest germany gmbh

 

Für wen ist realbest.de geeignet?


Private Immobilienverkäufer:
Wenn man ein Objekt bei realbest.de einstellen möchte, so gibt es eine kostenlose und umfangreiche Wertermittlung durch eine unabhängige Gutachter-Datenbank. Diese wird zusätzlich ergänzt mit den Einschätzungen von Maklern, die durch realbest verifiziert wurden. Das große Netzwerk sowie die große Auswahl an unabhängigen Immobilienmaklern macht realbest zu einer schnellen und lukrativen Möglichkeit zum Beispiel ein Haus zu verkaufen. Über alle Details und Geschehnisse des Verkaufsprozesses wird man als Privatverkäufer in Echtzeit unterrichtet.

Kaufinteressenten: Wenn man sich nach einem geeigneten Immobilienobjekt umschaut, so erhält man auf realbest attraktive und teils exklusive Angebote über den Online-Zugang. Zu allen angebotenen Objekten liegen vollständige Exposés und Verkaufsunterlagen vor, die man jederzeit betrachten kann. Über die Plattform kann man Besichtigungstermine festlegen oder die Immobilie für sich reservieren. Ein virtueller Rundgang oder der Vorschaumodus ermöglicht einen ersten Einblick für den Interessenten.

Immobilienmakler: Als Immobilienmakler hat man die Chance noch weitere Verkaufsverträge zu bekommen, da man Zugang zu den privaten Verkäufen hat. Damit kann noch noch weitere Provisionen erhalten und eventuell neue Kunden, also eine erfolgreichere Akquise, generieren. Über den eigenen Account kann man jederzeit auf sein Portfolio zurückgreifen. Wo man eine Reihe an attraktiven Immobilien speichern kann und einem weitere Immobilien empfohlen werden.

Finanzdienstleister: Als Finanzdienstleister oder Vermittler kann man von Immobilienverkauf profitieren, indem man sich im Umfeld nach privaten Immobilienverkäufen umschaut und die Privatperson dahinter kontaktiert. Damit kann man eventuell noch Anschlussgeschäfte abschließen und ein breiteres Leistungsangebot für die Kunden aufstellen.

 

 

Wie sieht der Immobilien Verkauf aus?

Um seine Immobilie bei realbest.de anzubieten, muss man zunächst die Daten zur Immobilie angeben. Dabei unterscheidet man zuerst zwischen Wohnung und Haus. Im nächsten Schritt geht es um die genaue Art der Unterkunft (bei einem Haus wäre das zum Beispiel: Doppelhaushälfte, Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus, Reihenhaus oder Mehrfamilienhaus), sowie das Baujahr und die Bauweise beim Haus (Massivbauweise, Fertighaus, Fertighaus aus Holz oder Fachwerkhaus) und Sanierungsarbeiten der letzten Jahre. Beim Haus gibt man nun noch Etagenanzahl, Zimmer, Grundstücksgröße und Wohnfläche an.

Bei der Wohnung muss man angeben ob es sich um eine Dachgeschosswohnung, Penthouse- oder Etagenwohnung handelt sowie Zimmerzahl, Vorhandensein eines Personenlifts und der Wohnfläche. Im nächsten Schritt folgen noch genauere Details zu den Zimmern, zur Heizung, Fenster, Keller, Dachausbau und Dacheindeckung, Fußboden sowie Außenanlage. Anschließend noch Angaben über Sauna, Einbauküche, Abstellraum, Kamin, Winter- oder Privatgarten, Garage, Außenwände und so weiter. Hier ist noch Platz für einen freien Text bei dem man noch auf Besonderheiten des Objektes hinweisen kann.

 

Gutachter-Datenbank

Darauffolgend trägt man die Adresse ein und seine persönlichen Daten, um das Ergebnis dann via Mail zugeschickt zu bekommen. Dies dient einmal als Überblick, damit man weiß worauf die erste Ermittlung des Verkehrswertes basiert. Für den Verkehrswert wird auf eine Gutachter-Datenbank zurückgegriffen, die reale Verkaufspreise enthält. Innerhalb der nächsten 24 Stunden erhält man außerdem noch die Einschätzung von mehreren Maklern, die allesamt geprüft sind und aus der Region stammen. Nun kann man sich entscheiden, ob man mit einem der vorgeschlagenen Maklern zusammenarbeiten möchte oder ob man den Verkauf selbst managen möchte.

Nun kann man sein Immobilienobjekt im besten Licht präsentieren. Man kann zum Beispiel eine virtuelle Tour und Fotos hochladen, um insgesamt einen hochwertigen, professionellen Eindruck zu hinterlassen für schnellen Verkaufserfolg. realbest bietet die Möglichkeit das Exposé mit den Verkaufsunterlagen in sieben Sprachen anzufertigen. Im „Verkäufer Cockpit“ kann man sich sein Angebot immer wieder genau anschauen. Man sieht genau was für Aktivitäten stattgefunden haben, da sie in Echtzeit übertragen werden. Man erhält Einblick in verschiedene Details, unter anderen woher die Interessenten kommen (vom realbest Netzwerk, Immobilienscout24, Immonet, Immowelt oder Ebay) und wie viele neue Besucher es gab. Mit realbest werden auch internationale Käufer angesprochen und erreicht.
Die durchschnittliche Vermarktungsdauer liegt bei nur 52 Tagen.

 

 

Und der Immobilienkauf?

Ist mindestens genauso einfach und wenn nicht sogar noch einfacher. Man gibt einfach ein, was genau man sucht und wo. Das heißt man gibt die Stadt an und den gewünschten Umkreis, Art der Immobilie, Preis, Zimmer, Fläche und viele weitere Kriterien, die die Suche eingrenzen können. Nun werden unterschiedliche Wohnungen oder Häuser in einer Liste zur Ansicht bereitgestellt. Man kann sich den Grundriss anzeigen, die Projektübersicht und ein Exposé anfordern.

Über realbest kann man einen Termin zur Besichtigung vereinbaren mit dem zuständigen Makler oder direkt mit dem Verkäufer.

 

 realbest anmelden, realbest berlin, realbest bewertung, realbest einloggen

 

Meine realbest Erfahrungen

Ich habe meine Immobilie über realbest.de verkauft, so dass ich leider nicht sehr viel über den Kaufprozess über realbest sagen kann. Bevor ich mich für realbest entschieden hatte, habe ich auch schon einige Gespräche mit lokalen Maklern geführt. Letztendlich dachte ich, dass es doch irgendwie eine Möglichkeit geben muss sich diese ganzen Gespräche und Vergleiche zu sparen und habe im Internet recherchiert. Daraufhin bin ich eben auf realbest.de gestoßen. Hier habe ich den Verkehrswert ermitteln lassen und hatte am nächsten Tag noch die Bewertung der Makler zur Hand, sowie einen direkten Vergleich der Makler, also genau das was ich suchte.

 

 realbest germany gmbh erfahrung, realbest germany gmbh berlin, realbest kosten

 

Mein realbest Test – Betreuung – Beratung – Interessenten

Ich entschied mich dann für einen aus der Liste und wurde fortan von ihm teilweise persönlich oder telefonisch betreut. Falls ich direkte Fragen an realbest hatte, so habe ich mich über die Hotline beraten lassen, wo stets ein freundlicher und kompetenter Mitarbeiter zur Stelle war. Also von der Betreuung her habe ich mich auf jeden Fall gut aufgehoben gefühlt. Das Verkäufer Cockpit, welches man einsehen kann, wenn man sich einloggt, ist schön übersichtlich gestaltet und sorgt für Transparenz. Es ist interessant zu beobachten woher die Interessenten tatsächlich stammen. Ich hatte schon nach wenigen Stunden mehrere Aufrufe für meine Anzeige und sie sind Tag für Tag gewachsen.

Bei der Gestaltung der Anzeige habe ich mir vom Makler helfen lassen, um das Optimum herauszuholen. Ich konnte schon nach weniger als 70 Tagen mein Objekt verkaufen und war mehr als zufrieden. Natürlich kommt man nicht um das Zahlen einer Maklerprovision hier herum, aber dennoch war es wesentlich weniger, als das was ich zuvor gehört hatte und mir an Angeboten eingeholt hatte bei den Gesprächen.

Was vielleicht negativ aufgefallen ist, betrifft eher den Bereich der angebotenen Immobilien. Es scheint so, als seien noch nicht sehr viele Immobilien registriert, so dass man bei der Suche nach dem Traumhaus eventuell nicht fündig wird. Das mag aber vielleicht auch daran liegen, dass die Seite noch sehr jung ist (wurde 2013 in Berlin gegründet) und erst noch mehr Bekanntheit erlangen muss, um den großen Plattformen wie Immobilienscout24 Konkurrenz machen zu können. Von der Performance her, ist realbest mein klarer Favorit.

Mein Fazit fällt positiv aus, da ich mein Objekt verkaufen konnte, der Service gut war und ich noch bei der Provision sparen konnte.

 

 realbest makler, Immobilienmarktplatz, realbest Erfahrungsbericht, realbest einloggen

↓↓↓

realbest Erfahrungen | realbest Test

 

Was hast DU für realbest Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe Ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung. Besuche den ➠ YouTube Channel um ständig auf dem Laufendem zu bleiben!

Tritt unserer Telegram Community bei!

Füge diesen Testbericht auf Deiner Website ein!

Code Kopieren

Hinterlasse einen Kommentar!